Ausbildung und Arbeit für Asylbewerber in Südthüringen (AsÜ)

In dem Projekt werden an den Standorten Suhl-Friedberg und im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr-Kloster der Handwerkskammer Südthüringen ein umfassendes berufsbezogenes Clearing sowie Berufsorientierungs- und –vorbereitungsmaßnahmen durchgeführt, welche die Interessenlagen und bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten von Asylbewerbern oder Asylberechtigten im gewerblich-technischen und sprachlichen Bereich ermitteln um den Teilnehmern perspektivisch den Übergang in Arbeit, eine duale Berufsausbildung, Nachqualifizierung / Weiterbildung oder eine Einstiegsqualifizierung zu ermöglichen.



Esf-Eu-Ministerium



Manuela Groß-Hatzky

Leiterin Bildungsservice

Kloster 1
98530 Rohr