IMG_4784

Bronze für Südthüringen & Silber für Team Deutschland 

Sebastian Greiner, Deutscher Meister im Autogenschweißen, erkämpfte den 3. Platz beim Arc Cup 2018 in China.

Nach einer Woche intensiven Trainings in der DVS Kursstätte im BTZ Rohr-Kloster der Handwerkskammer Südthüringen stellte sich Sebastian vom 3. bis 12. Juni in China gemeinsam mit den anderen Deutschen Meistern zum Wettkampf.

Mit insgesamt 67 internationalen und 321 chinesische Teilnehmern war die Konkurrenz groß. Doch Sebastian bewies einmal mehr seine hervorragenden fachlichen Qualitäten und erkämpfte sich damit Platz 3.

In der Teamaufgabe konnte sich das gesamte Deutsche Team den 2. Platz sichern.

Ein großes Dankeschön gilt der Firma GRW Anlagenbau Sonneberg, die Sebastian für den Wettbewerb und die Trainingswoche freistellte und in der Heimat kräftig die Daumen drückte, so wie das Trainer-Team im BTZ.



Screenshot_20180614-105839_WhatsApp (2)