Feinwerkmechanikermeister Teil I und Teil II

Gebühren

Kurs: 4.950,00 €
Prüfung: 555,00 €

Unterricht

17.08.2018 - 13.12.2019
Fr. 14 - 20 Uhr / Sa. 7.30 - 15 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 800 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
BTZ Rohr
Ansprechpartner
Tina Gellert
Tel. 036844 47139
tina.gellert--at--hwk-suedthueringen.de

Angebotsnummer 1000962-0

Teil I: Fachpraxis:

Meisterprüfungsprojekt:

Planung und Realisierung eines Kundenauftrages
Schwerpunkt Maschinenbau:
eine Maschine oder Komponenten davon entwerfen, planen, kalkulieren und anfertigen
Schwerpunkt Werkzeugbau:
ein Schneidwerkzeug entwerfen, planen, kalkulieren und anfertigen
Schwerpunkt Feinmechanik:
ein Instrument oder Feingerät oder Komponenten davon, einschließlich steuerungstechnischer Elemente, entwerfen, planen, kalkulieren und anfertigen.

Fachgespräch:

Aufzeigen der fachlichen Zusammenhänge die dem Meisterprüfungsprojekt zugrunde liegen Erläuterung und Begründung der Vorgehensweise bei der Umsetzung des Meisterprüfungsprojektes

Teil II: Fachtheorie

Feinwerktechnik:

Beurteilung und Lösung feinwerktechnischer Aufgaben und Probleme unter Beachtung wirtschaftlicher und ökologischer Aspekte in einem Feinwerkmechanikerbetrieb.

Auftragsabwicklung:

Einleiten und Abschließen von ablauftechnischen Maßnahmen, der Auftragsabwicklung die für den technischen und wirtschaftlichen Erfolg in einem Feinwerkmechanikerbetrieb notwendig sind

Betriebsführung und Betriebsorganisation:

Kennen und Umsetzung von Aufgaben der Betriebsführung und Betriebsorganisation in einem Feinwerkmechanikerbetrieb

Zeitraum

17.08.2018 - 13.12.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 4.950,00 €
Prüfung: 555,00 €

Zertifizierung