Thüringer Wald Firmenlauf 4
Forum Thüringer Wald e.V.

Läuft doch, nur anders!

Der Thüringer Wald Firmenlauf findet 2021 statt. Erfahren Sie hier mehr über seine beiden Etappen und wie Sie das Team Ihrer Firma anmelden können.

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause geht der Thüringer Wald Firmenlauf 2021 in die 11. Runde. Das Motto: #twfl21 – läuft doch, nur anders! Der Veranstalter forum Thüringer Wald e. V. hat in Zusammenarbeit mit der Oberhofer Sport und Event GmbH, die das Event ausrichtet, ein Corona-konformes Konzept erarbeitet. Das Sportereignis findet erstmals in zwei Etappen statt.

 

1. Etappe: twfl21@work

 

Vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 messen sich Läuferinnen und Läufer unter der jeweiligen Firmen-Flagge digital. Dabei erfassen die Firmenteams über eine professionelle App ihre Laufergebnisse. Die App gibt’s bei Anmeldung. Gelaufen wird entweder mit Kolleginnen und Kollegen in einer kleinen Gruppe oder alleine. Dabei geht es nicht um die Zeit, sondern um die gesammelten Kilometer und die Freude am Laufen. Läuferinnen und Läufer eines Teams, aber auch konkurrierende Gruppen, können täglich um verschiedene Auszeichnungen wetteifern. Nicht die schnellsten gewinnen, sondern die motiviertesten. Die Dokumentation erfolgt auf der Website des Thüringer Wald Firmenlaufs sowie den zugehörigen Social-Media-Kanälen.

 

2. Etappe: twfl21@oberhof

 

Ab dem 26. Juli 2021 nominieren Unternehmen ihre Läuferinnen und Läufer, die am 25. August 2021 beim Finallauf in Oberhof antreten. Voraussetzung für die Nominierung ist die vorangegangene Teilnahme am „twfl21@work“. Die Anzahl der zu nominierenden Läufer wird den Unternehmen rechtzeitig kommuniziert und das Konzept für die Umsetzung des Finallaufs in Oberhof unter Einhaltung aller Corona-Richtlinien angepasst. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

Anmeldung

Unternehmen aus der Region können sich anmelden unter

 www.thueringer-wald-firmenlauf.de





Massenstart beim Thüringer Wald Firmenlauf in Zeiten vor Corona.
HWK
Massenstart beim Thüringer Wald Firmenlauf in Zeiten vor Corona.