Meisterfeier
HWK

Meisterbonus ist auf den Weg gebracht

Seit Anfang 2021 ist der Meisterbonus für Meisterabsolventen im Gespräch. Nun kann er auch in Thüringen beantragt und ausgezahlt werden. Verschiedene Bedingungen müssen dafür erfüllt sein.

Am 2. Juli 2021 wurde die Richtlinie zur Vergabe des Meisterbonus im Freistaat Thüringen unterzeichnet und den Handwerkskammern vorgelegt. Die Richtlinie regelt das Verfahren zur Vergabe des Meisterbonus in Thüringen und sagt aus, dass die Handwerkskammern als Zuwendungsempfänger fungieren und den Meisterbonus an die antragstellenden Meister auszahlen.

Begünstigt sind Meisterabsolventen im Handwerk,

  • die einen Meisterabschluss in einem Gewerbe der Anlage A oder B der Handwerksordnung erfolgreich abgelegt haben,
  • deren Beschäftigungsort oder Hauptwohnsitz zum Zeitpunkt der Feststellung des Prüfungsergebnisses im Freistaat Thüringen liegen
  • deren Prüfung vor einer Handwerkskammer im Freistaat Thüringen abgelegt und das Prüfungszeugnis von einer Thüringer Handwerkskammer ausgestellt worden ist. Dies gilt nicht, sofern die Prüfung in Thüringen nicht angeboten wird.

Der Zeitpunkt der Feststellung des Prüfungsergebnisses darf nicht vor dem 01.01.2021 liegen.

Nach Eingang der vollständigen Antragsunterlagen bei der Handwerkskammer Südthüringen werden die Mittel entsprechend der Vorgaben der Richtlinie beantragt und bei Erfüllung der Voraussetzungen an die Antragsteller/innen ausgezahlt.

Das Formular finden Sie hier:

Stefanie von Nordheim

Leiterin Berufsbildung

Rosa-Luxemburg-Straße 7-9
98527 Suhl

Melanie Seiboth

Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse

Rosa-Luxemburg-Straße 7-9
98527 Suhl