Maler
amh

Neue Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf Maler und Lackierer

Am 8. Juli 2021 wurde im Bundesanzeiger die neue Ausbildungsordnung für das Maler- und Lackiererhandwerk veröffentlicht. Diese gilt verbindlich für alle Ausbildungsverhältnisse ab 1. August 2021.

Die neue Ausbildungsordnung wird dem immer größeren Aufgabenspektrum, den steigenden Anforderungen an Qualität und Service sowie der zunehmenden Spezialisierung gerecht. Das Arbeitsgebiet des Maler- und Lackiererhandwerks reicht mittlerweile von der Gestaltung von Bauwerken, Räumen und Fahrzeugen, der Erstellung von Wärmedämm-Verbundsystemen, der Betonoberflächeninstandsetzung, der Ausführung von Ausbau- und Montagearbeiten, der Restaurierung historischer Gebäude, der Konservierung denkmalgeschützter Objekte über Schrift- und Werbegestaltung bis hin zu zahlreichen Spezialaufgaben wie Holz-, Bauten- und Korrosionsschutz.



Was ist neu?

Aus drei werden fünf Fachrichtungen:

  • Gestaltung und Instandhaltung,
  • Energieeffizienz- und Gestaltungstechnik,
  • Kirchenmalerei und Denkmalpflege,
  • Bauten- und Korrosionsschutz,
  • Ausbautechnik und Oberflächengestaltung.

Weiterhin wurde die gestreckte Gesellenprüfung in die neue Ausbildungsverordnung aufgenommen. Demnach fließt das Ergebnis der Gesellenprüfung Teils 1 mit 30 Prozent und die Gesellenprüfung Teil 2 mit 70 Prozent in das Gesamtergebnis ein.

Die bisherige zweijährige Ausbildung zum/zur Bauten- und Objektbeschichter/in ist in der neuen Ausbildungsverordnung nicht mehr geregelt und wird durch die Neuordnung des Ausbildungsberufs aufgehoben. Bereits bestehende Ausbildungsverhältnisse sind davon nicht betroffen.

Unternehmen, die bereits Ausbildungsverträge für das kommende Ausbildungsjahr abgeschlossen und zur Registrierung bei der Handwerkskammer Südthüringen eingereicht haben, werden durch das Team der Berufsbildung kontaktiert und über wesentliche Änderungen informiert.

 Veröffentlichung der Ausbildungsordnung im: Bundesgesetzblatt (bgbl.de)

Für weitere Fragen und Informationen steht das Team der Berufsbildung gern zur Verfügung.

Tina Hollandt-Pfötsch

Mitarbeiterin Lehrlingsrolle und Ausbildungsservice

Rosa-Luxemburg-Straße 7-9
98527 Suhl

Axel Gork

Ausbildungsberater / Rechtspfleger

Rosa-Luxemburg-Straße 7-9
98527 Suhl