Kursangebot online
SeventyFour/shutterstock

Pilotprojekt zur Weiterbildung

In Suhl hat Thüringens erste Weiterbildungsagentur eröffnet

Wie qualifiziere ich meine Mitarbeiter für die Aufgaben in meinem Unternehmen? Wie sollte ich mich weiterbilden, um am meisten aus meinen Interessen und Fähigkeiten zu machen? Und wie sieht es mit den Kosten aus? Für diese und weitere Fragen gibt es seit Juli mit der Weiterbildungsagentur Südthüringen in Suhl einen neuen Ansprechpartner für Unternehmen und Beschäftigte in Südthüringen.

Die neue Weiterbildungsagentur ist Teil der Thüringer Allianz für Berufsbildung und Fachkräfteentwicklung. Hinter ihr stehen die Agentur für Arbeit Suhl und die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, die beste Lösung für die Zukunft der Betriebe sowie deren Beschäftigte zu finden, denn neben Ausbildung und Fachkräftegewinnung ist Weiterbildung der dritte entscheidende Baustein für die Zukunftssicherung vieler Unternehmen. Im Mittelpunkt steht die Beratung zur Auswahl, Umsetzung und Förderung von betrieblichen und persönlichen Weiterbildungsmaßnahmen.

„Die vielfältigen Angebote zur Unterstützung der beruflichen Weiterbildung wollen wir mit der Weiterbildungsagentur in Suhl als gemeinsamer Anlaufstelle besser verzahnen. Hier kann dann aus einer Hand gezielt über die Fördermöglichkeiten des Landes und des Europäischen Sozialfonds sowie der Bundesagentur für Arbeit beraten werden“, sagte Heike Werner, Thüringer Arbeits- und Sozialministerin.

Die Weiterbildungsagentur in Suhl ist ein Pilotprojekt, das sich in der Region Südwestthüringen erstmals bewähren und Schritt für Schritt auch in den anderen Landesteilen aufgebaut werden soll.



Sie erreichen die Agentur unter folgenden Kontaktdaten:

Weiterbildungsagentur Thüringen Südwest

Haus der Wirtschaft

Bahnhofstraße 4-8

98527 Suhl

 

Tel.: 03681 – 45 33 511

Mail: info@weiterbildungsagentur-thueringen.de

Web: www.weiterbildungsagentur-thueringen.de