2022_Firmenlauf_14
HWK Südthüringen

Teamgeist und Fitness

Das Handwerk am Start beim 12. Firmenlauf in Oberhof

Bereits zum zwölften Mal fand am Mittwoch, 7. September der Firmenlauf Thüringens Süden in der LOTTO Thüringen Arena am Rennsteig in Oberhof statt. 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich zur sportlichen Netzwerkparty angemeldet. Mit Teamgeist und Fitness begaben sie sich nach zwei Jahren Pandemiepause wieder laufend und walkend auf die rund 4,5 km lange Strecke des berühmten Biathlon-Weltcups.

Weitere Highlights des Tages waren der t-wood.de Zukunftslauf, das Maskottchen- und Bobbycar-Rennen sowie ein vielfältiges Rahmenprogramm und natürlich die beliebte After-Run-Party. Wie immer ging es nicht um Bestzeiten, sondern um das Gemeinschaftserlebnis: Der Firmenlauf bot den Unternehmen bei erstklassigem Spätsommerwetter eine Plattform, um sich zu präsentieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und den Teamgeist unter den Kolleginnen und Kollegen zu stärken.

Handwerk am Start

Unter den teilnehmenden 290 Laufgruppen befanden sich über ein Dutzend Teams von Handwerksunternehmen aus dem Kammerbezirk Südthüringen. Auch die Handwerkskammer Südthüringen selbst war mit 15 engagierten Läuferinnen und Läufern vertreten. „Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder ein Team der HWK Südthüringen, aber vor allem auch zahlreiche Handwerkerinnen und Handwerker aus Südthüringen an den Start gehen. Ich wünsche allen Teilnehmenden einen unvergesslichen Nachmittag, an dem Gesundheit, Spaß und Gemeinsamkeit im Vordergrund stehen“, grüßte Vizepräsident Mike Kämmer.