Beschwerdemanagement im Business- oder Reklamation als Chance

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 320,00 €

Unterricht

11.04.2022 - 13.04.2022
8 - 15 Uhr
Lehrgangsdauer 24 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Unterrichtsraum 2 (UG)
Ansprechpartner/in
Sandro Dressel
Tel. 036844 47386
sandro.dressel--at--hwk-suedthueringen.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002911-0

Beschwerdemanagement im Business - oder Reklamation als Chance
Inkl. Rechtsgrundlagen und Telefontraining 

Reklamationen stacheln. Und dieser Stachel löst Emotionen aus. Emotionen auf beiden Seiten. In der Regel sind diese nicht positiv besetzt. Deshalb ist es wichtig zu verstehen, welche psychologischen Vorgänge eine Reklamation dominieren, um danach geschickter und effizienter ein erfolgversprechendes Reklamationsmanagement aufzubauen und die ungeheuren Chancen der Reklamation auf einen neuen Niveau nicht nur zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit, sondern sogar zur Kundenbindung zu entwickeln. 
Das Seminar lädt dazu ein, Beschwerden und Reklamationen nicht mehr als Misserfolg oder Niederlage zu erleben, sondern durch einen gekonnten Perspektivwechsel zu erkennen, dass der Beschwerdeführer mein bester Freund ist und seine Reklamation eine Herausforderung für das gesamte Unternehmen.

  • Erkennen der in den Reklamationen und Beschwerden innewohnenden Chancen
  • Ursachen für Reklamationen
  • Psychologische Gesichtspunkte der Beteiligten an dem Beschwerdeverfahren
  • Vorwand und Einwandtheorie
  • Zwischenmenschliche Interaktionsmodelle der Reklamation
  • Kennenlernen der wichtigsten Reklamationsarten
  • Kennenlernen des Reklamationsablaufes und der Phasen der Konflikttheorie in der Praxis
  • Mündliche und schriftliche Beschwerden
  • Perspektivwechsel: Die Beschwerde als ein Geschenk
Ziel

Sie erlernen, eines professionellen Umgang (auch am Telefon) mit Reklamationen und Beschwerden und erlangen Sicherheit im Anwenden von Werkzeugen zur Reklamationsbearbeitung und Souveränität beim Beschwerdemanagement. Sie finden von "erschwinglichen" Lösungen und können Win-Win-Verhältnis herstellen.

Zielgruppe

Auszubildende, Mitarbeiter, Unternehmer, Meister, Personen mit Kundenkontakt usw.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Handwerkskammer Südthüringen

Zeitraum

11.04.2022 - 13.04.2022



Gebühren

Kurs: 320,00 €

Lehrplan

Zertifizierung