BIM-Grundkenntnisse

ausreichend freie Plätze

Gebühren

kostenlos

Unterricht

30.04.2021
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Seminarraum
Ansprechpartner/in
Antje Hoffmann
Tel. 03684447376
antje.hoffmann--at--hwk-suedthueringen.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002782-0

Der Kurs vermittelt BIM-Grundkenntnisse. Es werden Richtlinie und  Mehrwerte von BIM betrachtet, Rechtliche Aspekte diskutiert sowie Ziele und Anwendungsbeispiele vorgestellt. Im Bereich Open BIM stehen Strukturen, Modelle, Werkzeuge und die Qualitätssicherung zur Diskussion. Vor- und Nachteile einer BIM - Bestandserfassung ¿ runden den Kursinhalt ebenso ab, wie Konzepte zur Implementierung. Der Kurs gibt zudem einen Ausblick auf weitere Entwicklungsmöglichkeiten, mögliche Märkte und Qualifizierungsangebote.  
Ziel

Die fortschreitende Digitalisierung der Bauwirtschaft fordert neue Kompetenzen. Dabei entwickeln sich kontinuierlich neue Aufgabenfelder. Den Kern der Digitalisierung bildet die BIM-Methodik, welche Daten aus Erstellung und Betrieb eines Bauwerks aus vier Perspektiven betrachtet: Prozesse, Richtlinien, Technologien und Menschen. Nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung aller Aspekte lassen sich die erhofften Effizienzsteigerungen in Bauprozessen realisieren. In diesem Modul werden neben einer umfassenden Einführung und praktischen Anwendungen die Möglichkeiten und Perspektiven aber auch die Grenzen von BIM dargestellt.

Zielgruppe

Meister, Meisterschüler, Lehrende in der Berufsausbildung

Abschluss

Zertifikat

Teilnahmebedingungen

fachliche Eignung der Teilnehmer

Zeitraum

30.04.2021



Gebühren

kostenlos

Teilnahmebedingungen

fachliche Eignung der Teilnehmer

Lehrplan

Zertifizierung