CNC-Fachkraft (HWK) 1040 UE

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 7.476,91 €
Prüfung: 235,00 €

Unterricht

16.11.2020 - 04.06.2021
Mo-Do: 7-15.15 Uhr / Fr. 7 - 13.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 1040 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
CNC-Werkstatt
Ansprechpartner/in
Jana Kipin
jana.kipin--at--btz-rohr.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002638-0

Teil I: Fachtheorie:

  • Grundlagen der CNC-Technik:
    CNC-Technik Drehen
    CNC-Technik Fräsen
  • Grundlagen CAD- und CAM - Systeme:
    3D CAD-Inventor 2018
    CAD-Aufbaukurs Inventor
    MasterCAM 2018
  • Programmierung unterschiedlicher CNC-Steuerungen:
    Steuerung Sinumerik820T
    Steuerung Sinumerik840D
    Steuerung Siemens ShopTurn
    Steuerung Heidenhain PILOT 640
    Steuerung DECKEL Dialog11
    Steuerung Siemens Shop Mill
    Steuerung Heidenhain iTNC530
    Steuerung Heidenhain TNC640
  • Leistungsberechnung für CNC-Werkzeugmaschinen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für die CNC Fertigung
  • Prüftechnik

Teil II: Fachpraxis

  • Einrichten und Bedienen der CNC-Fräsmaschinen
  • Programmierung und Fertigung von CNC-Frästeilen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf unterschiedlichen CNC-Fräsmaschinen
Ziel

Werden Sie zum technisch Spezialisten, Diese Fortbildung ist durch das Aufstiegs-BAföG förderfähig.

Zielgruppe

- Alle, die eine mit Erfolg abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Metalltechnik nachweisen können. - Alle, die eine mit Erfolg abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anderen Beruf und 1 Jahr Berufspraxis in der Metallbearbeitung oder Metallverarbeitung nachweisen können. - Alle, die durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen können, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in der Metallbearbeitung zu haben. Bei einschlägigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten kann die CNC-Fachkraft (HWK) mit 720 Unterrichtseinheiten absolviert werden. Hierbei wird die Fachpraxis um 320 Unterrichtseinheiten eingekürzt

Zeitraum

16.11.2020 - 04.06.2021



Gebühren

Kurs: 7.476,91 €
Prüfung: 235,00 €

Zertifizierung