Fachmann zur Montage von Flanschverbindungen

Gebühren

Kurs: 550,00 €

Unterricht

09.04.2019 - 09.04.2019
8.30- 17 Uhr
Tageslehrgang
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Unterrichtsraum 1 (EG)
Ansprechpartner
Tina Gellert
Tel. 036844 47139
tina.gellert--at--hwk-suedthueringen.de

Angebotsnummer 3001980-0

Fachmann zur Montage von Flanschverbindungen in Gasanlagen gemäß DVGW-Information Gas Nr. 19

Die Teilnehmer erwerben Methoden um Flanschverbindungen in Gasanlagen im Sinne des Anwendungsbereichs der DVGW-Information Gas Nr. 19 zu demontieren und zu montieren, welche Bestandteil von "druckbeaufschlagten Systemen in kritischen Einsatz" sind.

Weiterbildungsnachweis in Anlehnung an DIN EN 1591-4
zur Qualifizierung der Befähigung von Personal zur Montage von Schraubverbindungen in "druckbeaufschlagten Systemen in kritischen Einsatz".

DVGW-/GWI-Zertifikat

Inhalt:
- Gesetze, Verordnungen, Richtlinien (u.a. RL 2014/68/EU, ProdSG, 14. ProdSV,
- ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1112, EnWG)
- Flanschverbindungen
- Montagegrundlagen
- Arbeitsvorbereitung
- Montage
- Durchführung einer Sichtprüfung / Endkontrolle durch Dichtheitsprüfung
- Praktische Übungen
- Prüfung (Theorie und Praxis)

Zielgruppe:
Sachkundige gemäß DVGW G 495 (A) sowie technisches Fachpersonal von Gasnetzbetreibern, aus Netzservice- und Rohrleitungsbauunternehmen, die mit der Montage von Flanschverbindungen befasst sind

Zeitraum

09.04.2019 - 09.04.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 550,00 €

Zertifizierung