Jährliche Sicherheitsunterweisung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 70,00 €

Unterricht

04.05.2021
8-11 Uhr
Tageslehrgang
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Unterrichtsraum 2 (EG)
Ansprechpartner/in
Sandro Dressel
Tel. 036844 47386
sandro.dressel--at--hwk-suedthueringen.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002568-0

Der Arbeitsschutz gehört im Rahmen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) zu den grundlegenden Verpflichtungen des Arbeitgebers. Neben dem Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation ist die Sicherheitsunterweisung ein wesentlicher Bestandteil der zu treffenden Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten. Gemäß § 4 DGUV Vorschrift 1 muss die Sicherheitsunterweisung vor Aufnahme einer neuen Tätigkeit, sowie mindestens einmal jährlich durchgeführt und dokumentiert werden. Zudem ist die regelmäßige Sicherheitsunterweisung der Beschäftigten häufig ein Prüfkriterium in Qualitätsmanagementsystemen.
Im Rahmen dieser Unterweisung lernen Sie, wie Sie bereits im Vorfeld potenzielle Risikofaktoren hinsichtlich der Anforderungen der Arbeitssicherheit erkennen und bereits präventiv Maßnahmen ergreifen können. Sie erfahren, wie Sie sich im Unfall verhalten müssen und was nach einem Unfall zu beachten ist.

Inhalt:

  • Gesetzliche Vorschriften zum Arbeitsschutz - Verantwortlichkeiten von Arbeitgeber und Mitarbeitern bezüglich der Organisation und Durchführung des Arbeitsschutzes
  • Gefahrenpotenziale und präventive Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Maßnahmen im und nach einem Unfall
Zielgruppe

Unternehmer, Handwerker, LKW-Fahrer, Personen, die täglich Transportfahrten absolvieren

Zeitraum

04.05.2021



Gebühren

Kurs: 70,00 €

Zertifizierung