Kettenschärflehrgang

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 149,00 €

Unterricht

12.03.2021
14 - 20 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Metallmaschinenwerkstatt
Ansprechpartner/in
Yvonne Noppe
yvonne.noppe--at--btz-rohr.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002751-0

-Du bist nicht Du, wenn die Säge stumpf ist!-
Schärfen der Motorsägenkette mit der Handfeile und Pflege der Schneidgarnitur

Der Fokus dieses Lehrgangs ist das Schärfen im Wald und direkt am Holz, um unnötige Kettenwechsel zu vermeiden.
Weitere Inhalte:

  • Unfallverhütung, Arbeitssicherheit beim Reparieren, Pflege und Wartung der Schneideeinrichtung
  • Vergleich der Arten und Funktion der Schneideeinrichtungen
  • Erkennen von Verschleiß an der Kette, Ritzel und Schwert
    Schwertinstandsetzung
  • Austausch von Kettenritzel
  • Schärfen der Motorsägenkette mit verschiedenen Schärflehren
  • Tipps und Tricks vom Fachmann

Dozent: Rico Förtsch (Forstwirtschaftsmeister, European tree worker)

Lehrgangsgebühr inkl. Verpflegung

Ziel

Schneiden Sie gerne mit stumpfen Messern? Was machen Sie wenn die Schneidkraft nachlässt? richtig: Sie schleifen! Gleiches gilt auch für die Ketten der Motorsäge. Lernen Sie, mit welchem Werkzeug Sie einfach und im perfekten Winkel Ihre Motorsägenkette per Hand feilen und Instandhalten und nutzen sie dieses Wissen direkt im Wald und am Holz. Ihre Motorsägenkette hält durchschnittlich 4x länger wenn Sie sie selber per Hand schärfen. Lernen von den Profis! Unsere Fachmänner verraten Insidertipps, die Ihnen die Arbeit und den Umgang mit Ihrer Säge um ein Vielfaches vereinfachen. Zertifikat

Zielgruppe

Motorsägenbesitzer, Privatwaldbesitzer, Selbsterwerber, Forstunternehmen, Feuerwehren, Kommunalbetriebe und andere Nutzer, die Grundlagenkenntnisse für Motorsägenarbeit benötigen

Teilnahmebedingungen

- Vollständige und funktionstüchtige persönliche Schutzausrüstung (Helm, Schutzhose, Augen- und Gesichtsschutz, Fußschutz, Handschutz, Gehörschutz) - Eigene Motorsäge und alte Ketten kann mitgebracht werden, gerne auch mehrere - Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre

Zeitraum

12.03.2021



Gebühren

Kurs: 149,00 €

Teilnahmebedingungen

- Vollständige und funktionstüchtige persönliche Schutzausrüstung (Helm, Schutzhose, Augen- und Gesichtsschutz, Fußschutz, Handschutz, Gehörschutz) - Eigene Motorsäge und alte Ketten kann mitgebracht werden, gerne auch mehrere - Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre

Zertifizierung