Landmaschinenmechanikermeister Teil I & Teil II

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 5.950,00 €
Prüfung: 555,00 €

Unterricht

15.02.2021 - 30.03.2022
Mo.- Do. 7.30 - 16 Uhr
Blockunterricht
Lehrgangsdauer 760 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Kfz-Mechanik Werkstatt 1
Ansprechpartner/in
Isabel Günther
isabel.guenther--at--btz-rohr.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 1001027-0

Teil I:

  • Fachpraxis
  • Klimatechnik
  • Bremstechnik
  • Maschinentechnik

Teil II:

  • Fachtheorie
  • Maschinentechnik
  • Land-,Baumaschinen, KommunaltechnikInstandhaltungs- und Instandsetzungstechnikotorentechnik
  • Getriebetechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Hydrauliktechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Kalkulation
  • Marketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Controlling
  • Vertragsrecht

 

Ziel

Meisterprüfung in den Teil I und Teil II im Landmaschinenmechaniker-Handwerk

Zielgruppe

Gesellen aus dem Land- und Baumaschinenmechaniker - Handwerk, Kraftfahrzeug- und Nutzfahrzeug -Technik

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen werden in der Handwerksordnung geregelt. lm Regelfall gilt: Zur Meisterprüfung ist zuzulassen, wer eine Gesellenprüfung in dem Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat. Zur Meisterprüfung ist auch zuzulassen, wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit nachweisen kann.

Abschluss

Die Teilnehmer/innen erlangen die Handlungskompetenz, um den Teil I (Fachpraxis) und Teil II (Fachtheorie) der Meisterprüfung im Landmaschinenmechaniker-Handwerk bestehen zu können.

Zeitraum

15.02.2021 - 30.03.2022



Gebühren

Kurs: 5.950,00 €
Prüfung: 555,00 €

Lehrplan

Zertifizierung