Nachhaltiges Betriebsmanagement - Einführungskurs mit Qualifikation zum Nachhaltigkeitsmanager

ausreichend freie Plätze

Gebühren

kostenlos

Unterricht

17.09.2020 - 18.09.2020
8-14 Uhr, und 8-12 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Seminarraum
Ansprechpartner/in
Antje Hoffmann
Tel. 03684447376
antje.hoffmann--at--hwk-suedthueringen.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002498-0

Als künftiger Nachhaltigkeitsmanager ihres Betriebes leisten sie einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg ihres Unternehmens. Teilnehmer dieses Moduls werden mit dem Rüstzeug ausgestattet, die Unternehmensführung neu zu denken. Nichtinvestive Maßnahmen für mehr Ressourceneffizienz, strategische Unternehmensplanung, Verantwortung für Umwelt und Klima erkennen, wahrnehmen und darüber reden, sind wichtige Kernthemen dieses Moduls.

 

Weitere Infomationen zum Projekt "Greencraft" erhalten Sie hier:

 

https://www.grüneshandwerk.de/index.html

Ziel

Anhand von Beispielen zeigen wir unseren Kursteilnehmern, welche energetischen und damit finanziellen Einsparmöglichkeiten in der alltagstauglichen Bewirtschaftung von Betriebsstätten zu erschließen sind. Die Kursteilnehmer bekommen die Möglichkeit, ihre eigenen Unternehmen unter Nachhaltigkeitsaspekten zu durchleuchten. Sie werden angeleitet, den Veränderungsprozess zu gestalten, Ziele zu formulieren und diese mittels Kenngrößen zu verfolgen. Das Augenmerk dieses Moduls liegt zunächst auf nichtinvestiven, allein durch Gebrauch- und Prozessoptimierung erzielbaren Einspareffekten. Gewünschter Nebeneffekt ist die Auseinandersetzung mit Fragen von Ökonomie und Ökologie als Einheit und dem daraus resultierenden positiven Effekt auf Mitarbeiter und Kunden. Die Kursteilnehmer werden angeleitet, entsprechende Optimierungen in ihren eigenen Betriebsstätten durchzuführen.

Zielgruppe

Unternehmer, Handwerker, Architekten, Ingenieure, Bauherren und Interessierte

Information

"Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Betrieb" ist ein Lehrmodul im Projekt GreenCraft - Grünes Handwerk Thüringen. Das Projekt "GreenCraft" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes: "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" duch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfond gefördert. Weitere Infomationen über das Projekt GreenCraft erhalten Sie hier: https://www.xn--grneshandwerk-xob.de/

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Teilnahmebedingungen

Die fachliche Eignug der Teilnehmer.

Zeitraum

17.09.2020 - 18.09.2020



Gebühren

kostenlos

Teilnahmebedingungen

Die fachliche Eignug der Teilnehmer.

Lehrplan

Zertifizierung