Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Handwerk

ausreichend freie Plätze

Gebühren

kostenlos

Unterricht

17.11.2020 - 18.11.2020
Di.:8.00-14.00 Uhr / Mi: 8.00- 12.00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 10 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Seminarraum
Ansprechpartner/in
Antje Hoffmann
Tel. 03684447376
antje.hoffmann--at--hwk-suedthueringen.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3002601-0

In diesem Modul folgt auf eine Einführung zum Begriff der Nachhaltigkeit die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsbezügen im Handwerk. Es werden arbeitsweltnahe Aspekte des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzschutzes behandelt. Spezifische Themen sind Mobilität, soziale Nachhaltigkeit im Unternehmen, Stoffkreisläufe, Klimawandel, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und die Frage, wie man mit Zielkonflikten zwischen konkurrierenden Nachhaltigkeitsthemen umgehen kann.

Weitere Infomationen über das Projekt GreenCraft erhalten Sie hier:

https://www.grüneshandwerk.de/index.html

Ziel

Das Handwerk verkörpert bereits im unternehmerischen Selbstverständnis verschiedene Aspekte nachhaltigen Wirtschaftens. Lehre, Qualität, Langlebigkeit der Erzeugnisse und Denken in Generationen sind nur einige zutreffende Merkmale des Handwerks, die diesen Anspruch unterstreichen. Handwerker sind Vertrauenspersonen, greifbar und oft in der Gesellschaft eingebettet. Mit diesem Modul wollen wir in den aktiven Diskurs über künftige Beiträge des Handwerks zur Ressourcenschonung, den Wert regionaler Kreisläufe und mehr Lebensqualität für Mitarbeiter und Kunden durch mehr Achtsamkeit im Umgang mit Energie, Rohstoffen und umweltverträglicheren Produkten eintreten.

Zielgruppe

Unternehmer, Handwerker, Architekten, Ingenieure, Bauherren und Interessierte

Information

"Nachhaltigkeit im Handwerk" ist ein Lehrmodul im Projekt GreenCraft - Grünes Handwerk Thüringen. Das Projekt "GreenCraft" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes: "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" duch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfond gefördert. Weitere Infomationen über das Projekt GreenCraft erhalten Sie hier: https://www.xn--grneshandwerk-xob.de/

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Teilnahmebedingungen

Die fachliche Eignug der Teilnehmer.

Zeitraum

17.11.2020 - 18.11.2020



Gebühren

kostenlos

Teilnahmebedingungen

Die fachliche Eignug der Teilnehmer.

Lehrplan

Zertifizierung