Nachqualifizierung Friseur/in

Gebühren stehen nicht fest
Unterricht

22.02.2021 - 13.02.2023
Mo..- Do. 06.45 - 15.30 / Fr. 6.45- 13.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 2240 Std.

Lehrgangsort

Rohr

Ansprechpartner/in
Claudia Ernst
Tel. 036844 47171
claudia.ernst--at--btz-rohr.de

Angebotsnummer 3002633-0

Modulare abschlussbezogene Nachqualifizierung Friseur/-in

Ausbildungszeit: 22.02.2021 - 13.02.2023

  • Beginn der Nachqualifizierung auch individuell möglich,
  • verteilt auf 24 Monate (bei Erwerb aller Module - 2240 Stunden)
  • 50% Lernen beim Bildungsträger, 50% Lernen in der beruflichen Praxis
  • Teilqualifizierungen und Vorkenntnisse sind anrechenbar

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagenmodul 4 Wo.
  • Kunden empfangen und betreuen 5 Wo.
  • Haar- und Kopfhautpflege 6 Wo.
  • Frisuren empfehlen und Haare schneiden 9 Wo.
  • Formverändernde Haarbehandlungen 8 Wo.
  • Farbverändernde Haarbehandlungen 9 Wo.
  • Dekorative Kosmetik und Maniküre 7 Wo.
  • Marketing 4 Wo.
  • Prüfungsvorbereitung 4 Wo.

Förderung mit Bildungsgutschein

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen: - ohne bzw. nicht verwertbaren Berufsabschluss - Arbeitslose, Berufsrückkehrer - Förderung durch Agentur für Arbeit und Jobcenter - mit Bildungsgutschein, Arbeitsentgeltzuschuss

Abschluss

- Anerkannter Berufsabschluss über Externenprüfung bei HWK - Gesellenbrief der HWK Südthüringen

Zeitraum

22.02.2021 - 13.02.2023



Für diesen Kurs stehen die Gebühren nicht endgültig fest. Eine Buchung ist daher noch nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Zertifizierung