Sachkundelehrgang mit Prüfung für Tätigkeit an Klima- und Wärmepumpenanlagen

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 720,00 €

Unterricht

17.04.2020 - 09.05.2020
Fr. 14-20 Uhr / Sa. 7.30- 15 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 30 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Unterrichtsraum 1 (UG)
Ansprechpartner
Tina Gellert
Tel. 036844 47139
tina.gellert--at--hwk-suedthueringen.de

Angebotsnummer 3002193-0

Sachkundenachweis gem. ChemOzonSchichtV
Sachkundenachweis gem. ChemKlimaschutzV

Kategorie I
Erhalt der Befähigung zur Rückgewinnung von geregelten Stoffen im Sinne von Artikel 3 Nummer 4 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 nach Artikel 22 Absatz 1 oder Absatz 4 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009, die Rücknahme solcher Stoffe die Inspektion und Wartung von Einrichtungen oder Produkten nach § 4 Absatz 2 Satz 1 sowie Dichtheitskontrollen und Reparaturen nach Artikel 23 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 und § 4 Absatz 2 Satz 3

- Chemikalien- und klimarechtliche Regelungen,
- Technische Regelwerke und andere  Vorschriften,
- Kältemitteleigenschaften und deren Klassifizierung,
- Anlagentechnik, Inspektion, Wartung und Dichtheit in Theorie und Praxis

Ziel

durch - Sachkundenachweis gem. ChemOzonSchichtV - Sachkundenachweis gem. ChemKlimaschutzV, Kategorie I Erhalt der Befähigung zur Rückgewinnung von geregelten Stoffen im Sinne von Artikel 3 Nummer 4 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 nach Artikel 22 Absatz 1 oder Absatz 4 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009, die Rücknahme solcher Stoffe ,die Inspektion und Wartung von Einrichtungen oder Produkten nach § 4 Absatz 2 Satz 1 sowie Dichtheitskontrollen und Reparaturen nach Artikel 23 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1005/2009 und § 4 Absatz 2 Satz 3

Zielgruppe

Meister und Gesellen des SHK-Handwerks Sie dürfen mit der Sachkundebescheinigung Kat. I Dichtheitskontrollen, Rückgewinnung, Installation, Wartung und Instandhaltung an allen Kälteanlagen und Wärmepumpen (auch mit mehr als 3 kg (5t CO2 Äquivalent) fluorierten Treibhausgasen) vornehmen.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine gewerblich-technische oder handwerkliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat.

Abschluss

Zertifikat für die Sachkundebescheinigung nach § 5 ChemKlimaschutzV und Teilnahmebescheinigung für die Fortbildungsveranstaltung zum Erlangen der Sachkunde nach ChemOzonSchichtV für Tätigkeiten an Klima- und Wärmepumpenanlagen§ 5 ChemKlimaschutzV

Zeitraum

17.04.2020 - 09.05.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 720,00 €

Lehrplan

Zertifizierung