Zerlegung von Fleisch und Herstellen von Fleischerzeugnissen

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 345,00 €

Unterricht

16.12.2019 - 20.12.2019 - Keine Plätze frei
6.45 - 15.45 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Kloster 1
98530 Rohr
Fleischerwerkstatt
Ansprechpartner
Claudia Ernst
Tel. 036844 47171
claudia.ernst--at--btz-rohr.de

Angebotsnummer 3002108-0

Zerlegung von Fleisch und Herstellen von Fleischerzeugnissen

- Kennen lernen von Fleischarten deren Teilstücke und Verwendungsmöglichkeiten
- Auswahl und Zusammenstellung des Rohmaterials für die Herstellung
- Herstellen von Wurstwaren mit Demonstration unter Berücksichtigung von verschiedenen Salzen, Hilfsstoffen, Zusatzstoffen, Gewürzen, Därmen/Hüllen
- Pökeln von Fleischerzeugnissen unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Verfahren
- Herstellen verschiedener Konserven
- Herstellen von küchenfertigen Fleischgerichten
- Herstellen von Feinkosterzeugnissen

 

Ziel

Erfahrungen sammeln, welche Fleischarten für bestimmte Produkte geeignet sind und wie sich die Qualität von Frischfleisch auf Erzeugnisse auswirkt.

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem Lebensmittelbereich

Zeitraum

16.12.2019 - 20.12.2019 - Keine Plätze frei


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 345,00 €

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zertifizierung