Technischer Berater (m/w/d) – Schwerpunkt Immobilienbewertung

Die Handwerkskammer Südthüringen sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Tätigkeitsfeld Beratung. Die Bewerbungsfrist endet am 19.05.2024.


Als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Selbstverwaltung nimmt die Handwerkskammer Südthüringen die politischen und wirtschaftlichen Interessen ihrer rund 6.500 Mitgliedsunternehmen wahr und unterstützt mit ihrem umfang­reichen Informations-, Beratungs- und Dienstleistungsangebot die Handwerks­betriebe der Region. Daneben betreibt die Handwerkskammer Südthüringen das Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr-Kloster, das zu den innova­tivsten Bildungszentren des Handwerks in Deutschland zählt und ein breites Spektrum an praxisorientierter Aus- und Weiterbildung bietet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort Suhl einen:

Technischer Berater (m/w/d) – Schwerpunkt Immobilienbewertung

Immer komplexere technische Sachverhalte, umfangreiche gesetzliche Vorschriften und Anforderungen sowie eine Vielzahl an technischen Regeln und Bestimmungen kennzeichnen die Situation, mit der sich Handwerksbetriebe auseinandersetzen müssen.

Um unsere Mitgliedsbetriebe bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, stehen wir ihnen mit unserem umfangreichen Beratungsangebot von der Existenzgründung bis zur Unternehmensnachfolge zur Seite. Als Technischer Berater (m/w/d) sind Sie dabei insbesondere mit Immobilienbewertungen betraut.

Ihre Aufgaben:

  • Verkehrs- und Teilwertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie von Maschinen und Anlagen,
  • Erarbeitung und Aktualisierung von Informationen zur technischen Betriebsberatung,
  • Organisation und Durchführung von Fachvorträgen und Seminaren im Rahmen der technischen Beratung sowie von Veranstaltungen und Leistungsschauen,
  • Mitwirkung in Fachgremien

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium (Universitäts-, Hoch- oder Fachhochschulabschluss) in einem wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Real Estate Management / Architektur / Bauingenieurwesen / Vermessungswesen / Immobilienwirtschaft / BWL o.ä.) möglichst mit Immobilienbezug,
  • Fundierte Berufserfahrung, Kenntnisse in der Immobilienbewertung, der Bautechnik sowie in finanzmathematischen Methoden,
  • Kenntnisse im Kataster- und Grundbuchwesen, im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie der einschlägigen Gesetze und Normen (BauGB, ImmoWertV etc.),
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationsvermögen, Arbeitssorgfalt, sozialer Kompetenz und Teamgeist,
  • Sicheren Umgang mit MS-Office,
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie gehobene Deutschkenntnisse (Vergleichbarkeit mit der Sprachniveaustufe C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung,
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem eigenverantwortlichen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet,
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit einem kollegialen und engagierten Team sowie fachlichen Austausch im deutschlandweiten Beraternetzwerk der Handwerksorganisationen,
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeiten mobilen Arbeitens,
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr sowie bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12.,
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Benefits (z. B. Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung, Gewährung steuerfreier Sachzuwendungen),
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Fuhrparknutzung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 19.05.2024, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres möglichen Eintrittstermins