Werkstattgespräch

Informationsveranstaltung

aktuelle Fragen aus dem Umfeld der Gewerbeförderung

Am Dienstag, 19. Februar findet um 18 Uhr das erste „Werkstattgespräch“ in der Ausbildungswerkstatt Holzhandwerk im BTZ Rohr-Kloster statt. Auf dem Programm stehen die Themen Mitarbeiterbindung, betriebliches Entgeltmanagement und
Pensionszusagen. Die Veranstaltung ist für Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Die ab sofort regelmäßig stattfindenden „Werkstattgespräche“ beschäftigen sich mit aktuellen Fragen aus dem Umfeld der Gewerbeförderung. Dabei werden externe Experten und das Beraterteam der HWK Südthüringen verschiedene Themen ansprechen und dazu referieren.



Die ab 2019 regelmäßig stattfindenden „Werkstattgespräche“ beschäftigen sich mit aktuellen und wichtigen Fragen aus dem Umfeld der Gewerbeförderung. In dem neuen Format werden externe Experten und das Beraterteam der Kammer Themen, wie neue Gesetzgebungen, Novellierung von Verordnungen, Belange zur Betriebsorganisation und zum Personalmanagement ansprechen und dazu referieren. Dabei wird insbesondere auf den Austausch mit den Gästen und Mitgliedsbetrieben wert gelegt. In ungezwungener Form darf man sich gern einbringen oder einfach nur den dargelegten Informationen lauschen.



Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, empfehlen wir ein zeitnahes Anmelden.

Wann: 19.02.2019 um 18:00 Uhr

Wo: BTZ Rohr-Kloster, 98530 Rohr

Veranstalter: Handwerkskammer Südthüringen

Anfahrtsplan: